×

19. November 2020

Westbridge stellt Wiesbadener LuisenForum auf LED-Beleuchtung um und halbiert Gesamtverbrauch

  • Einsparung von rund 232.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr
  • Reduktion um jährlich mehr als zwölf Tonnen CO2
  • Gesamtkostenersparnis von knapp 80.000 Euro p.a.

 

Frankfurt am Main/Wiesbaden, 19. November 2020 –Die Westbridge Real Estate Solutions GmbH (WRES) – die FM-Beratungseinheit des Frankfurter Betriebskostenspezialisten Westbridge Advisory – hat für die Immobilien-Investmentgesellschaft M&G Real Estate den Anlagenbetrieb des Wiesbadener LuisenForums optimiert und nahezu das gesamte Beleuchtungssystem des Shopping Centers auf LED umgestellt. Durch den Austausch der konventionellen Beleuchtung reduziert sich der durch die Beleuchtung verursachte Stromverbrauch um mehr als 50 Prozent – insgesamt spart das LuisenForum rund 232.000 Kilowattstunden Energie ein. Gleichzeitig verkleinert sich der CO2-Ausstoß der Retail-Immobilie: Während vor der Umrüstung pro Jahr rund 23,4 Tonnen Kohlenstoffdioxid produziert wurden, sind es nach den Maßnahmen lediglich 11,2 Tonnen. Zusammen mit der durchgeführten Anlagenbetriebsoptimierung der Gebäudetechnik bringt die LED-Umrüstung auch einen monetären Vorteil: Pro Jahr spart M&G Real Estate künftig etwa 80.000 Euro ein.

 

Neben der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung des Anlagenbetriebs hat WRES für das Einkaufscenter zusätzlich ein Audit der Leistungs- und Betreiberpflichten sowie eine Neu-Strukturierung der Facility-Management-Verträge durchgeführt. „Das Projekt im LuisenForum zeigt stellvertretend das riesige Einsparpotenzial auf, das wir in Deutschland vor allem im Bereich der Retail-Immobilien vorfinden“, sagt Daniel Schwab, Geschäftsführer der Westbridge Real Estate Solutions GmbH. „Der sogenannte „Return of Investment“ ist bei der Optimierung solch großer Flächen in relativ kurzer Zeit zu erreichen. Damit trägt der Eigentümer nicht nur aktiv zum Klimaschutz bei, sondern verbessert darüber hinaus auch die Gesamtperformance seiner Immobilie.“

 

Das Shopping Center in der Kirchgasse 6 in der Wiesbadener Stadtmitte wurde 2008 eröffnet und verfügt mit dem zugehörigen Büroturm über eine Brutto-Grundfläche von rund 35.000 m². Zu den Mietern gehören neben der Stadt Wiesbaden auch Anbieter aus der Mode-, Lebensmittel- und Gastronomieindustrie.

Über Westbridge Advisory

Die Westbridge Advisory GmbH ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, das sich auf die Betriebskostenoptimierung von Immobilienportfolios sowie auf die Facility- und Energy-Management-Consulting spezialisiert hat. Das Frankfurter Unternehmen unterstützt Investoren und Bestandshalter bei der operativen Entwicklung von ESG-Strategien und setzt das „E“ – Environment – durch seine Betriebskosteneffizienz-Expertise sowie durch seine langjährige Erfahrung in der Immobilienwirtschaft operativ um. Das Ziel der nach einem standardisierten Prozessmodell durchgeführten Beratung ist eine effiziente, transparente und nachhaltige Gestaltung sämtlicher Betriebskosten und letztendlich die Wertsteigerung der Immobilien. Mit der Westbridge Advisory International AG mit Sitz in Zürich bedient Westbridge den europäischen Markt.


Ansprechpartner für die Presse

Tom Zeller
Partner
Feldhoff & Cie. GmbH
Telefon: +49 (0)69 2648677-15
Email: tz@feldhoff-cie.de