×

11. Juni 2021

Westbridge optimiert UPARTMENTS-Immobilien in Wien und Zürich

Wien/Zürich, 11. Juni 2021. Die Westbridge Advisory International AG – die europaweit agierende Sparte des ESG- und Betriebskostenexperten Westbridge Advisory – hat im Auftrag von UPARTMENTS Real Estate drei Immobilien in Wien und ein Gebäude in Zürich energetisch optimiert. Durch die Neustrukturierung der Energielieferverträge spart das Tochterunternehmen der CORESTATE Capital Group bis 2025 insgesamt rund 3.200 Tonnen Kohlenstoffdioxid ein. Der auf die Assetklasse Micro-Apartments spezialisierte Betreiber UPARTMENTS betreut rund 4.200 Einheiten in Deutschland, Polen, Österreich und Spanien.  Die Marken YOUNIQ, Linked Living und JOYN bedienen dabei die Segmente Student- und Serviced Living.

 

Im Rahmen der energetischen Gebäudeoptimierung ist es Westbridge gelungen, die drei Objekte am Standort Wien vollständig auf Ökostrom umzustellen. Dabei spart UPARTMENTS Real Estate hier über die Vertragslaufzeit bis Ende 2025 rund 16 Prozent im Vergleich zu den aktuellen IST-Kosten ein. Die Wiener Immobilien befinden sich in der Vorgartenstraße 204 nördlich des Ernst-Happel-Stadions, in der Karl-Popper-Straße 6 in unmittelbarer Nähe zum Wiener Hauptbahnhof sowie mit dem „TrIIIple“ in der Schnirchgasse 13.

 

Das JOYN Serviced Living in Zürich, Thurgauer Straße 116, bietet 343 Apartments und 104 Hotelzimmer zum Wohnen auf Zeit. Bei einem Jahresstromverbrauch von etwa einer Gigawattstunde konnte hier bis 2023 eine CO2-Ersparnis von knapp 400 Tonnen erzielt werden. Das Gebäude nutzt künftig hochwertigen Strom aus Schweizer Wasserkraft.

 

„UPARTMENTS Real Estate erhält durch den ausgehandelten Festpreis Planungssicherheit im Rahmen seiner Energielieferverträge. Das schafft Stabilität und Freiräume für weitere Investitionen“, sagt Hajo Engelke, Managing Director bei der Westbridge Advisory International AG. „ESG-Themen gewinnen stetig an Bedeutung. Wir freuen uns, unsere Kunden bei der Reduktion ihres ökologischen Fußabdrucks zu unterstützen.“

 

 

 

Über Westbridge Advisory

Die Westbridge Advisory GmbH ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, das sich auf die Betriebskostenoptimierung von Immobilienportfolios sowie auf die Facility- und Energy-Management-Consulting spezialisiert hat. Das Frankfurter Unternehmen unterstützt Investoren und Bestandshalter bei der operativen Entwicklung von ESG-Strategien und setzt das „E“ – Environment – durch seine Betriebskosteneffizienz-Expertise sowie durch seine langjährige Erfahrung in der Immobilienwirtschaft operativ um. Das Ziel der nach einem standardisierten Prozessmodell durchgeführten Beratung ist eine effiziente, transparente und nachhaltige Gestaltung sämtlicher Betriebskosten und letztendlich die Wertsteigerung der Immobilien. Mit der Westbridge Advisory International AG mit Sitz in Zürich bedient Westbridge den europäischen Markt.


Ansprechpartner für die Presse

Tom Zeller
Partner
Feldhoff & Cie. GmbH
Telefon: +49 (0)69 2648677-15
Email: tz@feldhoff-cie.de