×

19. Juli 2019

Westbridge optimiert Mischportfolio für die Becker & Kries Unternehmensgruppe

Frankfurt am Main, 19. Juli 2019 – Westbridge Advisory (Westbridge) hat für die Becker & Kries Unternehmensgruppe (Becker & Kries) aus Berlin die Strom- und Gaslieferungen für insgesamt rund 140 Immobilien mit einer Büro- und Gewerbemietfläche von rund 143.000 m2 sowie rund 6.000 Wohnungen optimiert. Das Portfolio aus Wohn- und Gewerbeobjekten befindet sich überwiegend im Großraum Berlin. Bis ins Jahr 2023 hat sich Becker & Kries für seine Mieter einen Festpreis gesichert und erhält dadurch mittelfristig Planungssicherheit.

„Die Überwachung von Betriebskosten gehört zu den primären Aufgaben einer zeitgemäßen Hausverwaltung. Wir sind froh, dass wir gemeinsam mit Westbridge ein so nachhaltiges und befriedigendes Ergebnis für unsere Mieter und uns erzielen konnten“, so Sebastian Scharff, Prokurist bei der Becker & Kries Immobilien Management GmbH. Björn Engelhardt, Director Westbridge, ergänzt: „Nach Optimierung der Gas- und Stromlieferung beraten wir aktuell Becker & Kries bei der Optimierung der Messdienstleistungen. Auch hier stehen neben der Kosteneinsparung die Zentralisierung auf nur einen Anbieter sowie die Verbesserung der Servicequalitäten im Vordergrund.“


Ansprechpartner für die Presse

Tom Zeller
Partner
Feldhoff & Cie. GmbH
Telefon: +49 (0)69 2648677-15
Email: tz@feldhoff-cie.de