×

13. Juli 2018

Westbridge Advisory optimiert im Ausland

Frankfurt am Main, 13. Juli 2018 – Der Betriebskostenexperte Westbridge Advisory
(Westbridge) hat für Union Investment Real Estate, M&G Investment und Palmira insgesamt
15 Objekte mit einer Gesamtfläche von rund 170.000 m² in den Niederlanden, Frankreich und
der Schweiz optimiert.
Allein für Union Investment nahm Westbridge zwölf Objekte mit einer Fläche von rund
125.000 m² unter die Lupe – und stellte die Immobilien auf Ökostrom um. Der
Betriebskostenoptimierer setzte dabei langfristige Verträge auf, um der steigenden Volatilität
der Energiemärkte entgegenzuwirken. Für alle Kunden wurden die jeweiligen Rahmenverträge
individualisiert und langfristige Vertragslaufzeiten gegenüber Property Managern aufgelöst.
Herausforderung Ausland
„Wir begleiten seit Mitte letzten Jahres unsere Kunden ins europäische Ausland“, erklärt
Rüdiger Salzmann, Geschäftsführer von Westbridge. „Dabei kommt uns natürlich das
länderspezifische Know-how unserer Mitarbeiter zugute. Durch eine europaweite
Ausschreibung sind wir in der Lage, einen Marktüberblick für die gesamte Region zu ermitteln.“
Kein anderer Betriebskostenoptimierer biete eine solche Leistung an. Durch die Bündelung
der Energiebeschaffung erzielt Westbridge nicht nur beim Einkauf deutliche Einsparungen,
sondern kann zugleich auch qualitativ bessere Rahmenverträge aushandeln. „So sind wir etwa
in der Lage, spezielle Sonderkündigungsrechte im Falle eines Objektverkaufs auszuhandeln,
um die Risiken bei einem Wiederverkauf zu verringern“, ergänzt Salzmann.
Westbridge optimiert insbesondere die internationalen Immobilienbestände großer deutscher
Investoren und Asset-Manager. „Unsere Kunden wünschen sich eine einheitliche Aufbereitung
der Betriebskosten, analog zu unserem Service in Deutschland“, sagt Salzmann. „Wir
versuchen die Preissysteme entsprechend dem deutschen Markt anzupassen und erschließen
uns dafür ein entsprechendes Lieferantennetzwerk im Ausland.“


Ansprechpartner für die Presse

Tom Zeller
Partner
Feldhoff & Cie. GmbH
Telefon: +49 (0)69 2648677-15
Email: tz@feldhoff-cie.de